Menschen, die sich mit einem "Hundeproblem" an mich wenden, rufen mich meistens an.

So lernen wir uns kennen und Sie erfahren wie ich Ihnen helfen kann.

Bei der Verhaltensberatung möchte ich Ihren Hund und Sie kennen lernen, um das Problem zu beurteilen.

Diese kann entweder bei Ihnen zu Hause oder bei mir in der Praxis stattfinden.

Die Beratung dauert ca. 90 Minuten.

Nach unserem Gespräch erstelle ich zu den Problemen einen genauen Schulungsplan.

Diesen erhalten Sie bei der ersten Mentalschulung.

In dieser Schulung begleite ich Sie auf ihren "Veränderungsprozess".

Eine solche Mentalschulung findet in der Regel vierzehntägig (oder nach Absprache) statt und dauert ca. 30 Minuten.